Der Gatomi

 

Gatomi.....was bedeutet das eigentlich?

 

Ga = Ganz

to = toller

mi = Mix

 

Der Gatomi ist ein Mischlingshund. Er ist eine zufällige Kreuzung zwischen zwei oder mehreren Hunderassen.

 

Dienstmädchen im 18. und 19. Jahrhundert sind mit den Hunden der Herrschaft spazieren gegangen.

 

Diese ließen der Natur ihren freien Lauf, so dass sich verschiedene Hunderassen untereinander paarten.

 

Noch heute wird der Mischlingshund auch als „Promenadenmischung“ bezeichnet.

 

In Familien werden sie oft wegen ihres ungewöhnliches Aussehens und ihrer Drolligkeit gehalten.

 

Sie besitzen zum Teil Charaktereigenschaften von verschiedenen Rassen, so dass eine rassenspezifische Erziehung nicht möglich ist.

 

Gatomi`s sind regelrechte Ü-Eier.

 

Keiner weiß, was drin steckt und genau DAS macht sie so liebenswert.

Genau wie ich.......

Ich war auch ein Ü-EI und das ist aus mir geworden........

Ein Gatomi mit jeder Menge Pfeffer im Po.......

(zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken)