Mein Menschenrudel

 

Hier erzähl ich euch etwas über meine Menschen.

 

Fangen wir mit meinem Frauchen an.....

(Lady`s first)

 

Sie ist meine Rudelführerin. Sie hat meine Ausbildung gemacht und ist immer noch dabei *grins*

 

Das ist sie:

Ok, hier war sie noch ein klein wenig jünger. *grins*

 

Mein Frauchen war schon als Kind von Hunden begeistert und ist mit Hunden aller Art aufgewachsen.

Links ist mein Frauchen und rechts ihr kleiner Bruder und in der Mitte sitzt ein Königspudel.

Es hat sehr lange gedauert, bis mein Frauchen zu einem eigenen Hund kam. Vor mir hatten meine Menschen Jahre lang zwei Katzen (Benny + Kessy)

Als diese leider altersbedingt verstorben sind, hat sie sich ihren Traum verwirklicht und der Traum bin ICH.

Aber bevor sie mich gefunden hat war erst mal das große Suchen angesagt.......

 

Frauchen wollte einen Welpen, die Rasse war ihr egal.

Am liebsten wollte sie einen Gatomi.

 

Sie wollte keinen kleinen Hund.

Der Hund sollte schon mindestens Knie hoch werden und Pfeffer in Po haben, denn sie wollte mit ihm arbeiten und laufen.

 

Also hat sie Tage und Wochen im großen WWW nach mir gesucht.

 

Dann hat sie mein Bild entdeckt.

OK, ich war ein kleines Ü-EI....

 

Keiner wußte wie groß ich wirklich werden und welchen Charakter ich entwickeln würde.

Aber wir haben uns trotzdem sofort in einander verliebt.

 

 

 Jetzt bin ich groß und Frauchen sagt:

"Ich bereue es nicht, dass ich meine Turbo-Maus gefunden habe. Eine bessere Freundin kann man nicht finden !"

 

Frauchen hat damals gesagt, dass es Schicksal war, das sie mein Bild entdeckt hat.

 

Ich habe nämlich den gleichen Namen wie ihre verstorbene Katze.

 


zu meinem Herrchen
zu meinem Herrchen